August 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Neuigkeiten
 
 

 

Aktuelle geänderte Öffnungszeiten im Pfarramt

Wegen Urlaub ist unser Pfarramt vom 2.-21.7.2021 geschlossen und

und ab 21. - 31.7 an folgenden Tagen geöffnet.

Donnertag 22.7.2021  10-12 Uhr und 14-17 Uhr

Donnerstag 29.7.2021 10-12 Uhr und 14-17 Uhr.

 

In dringende Fällen wenden Sie sich bitte an Pfarrer Alders Tel. 03765/78380

 


Bilder vom Ausbau der Glocken am 1.7.2021

 

BILDER finden ihr hier

 


 


 

 


Neue Glocken für die Peter-Paul-Kirche

Alle Informationen zum aktuellen

Stand bei der Erneuerung unserer

Glocken in der Peter-Paul-Kirche

finden sie hier.

 

Wir freuen uns über ihre Spenden.

 

Sie möchten eine Glocken sponsorn?
Dann melden SIe sich bitte direkt
per Mail bei uns

 

 


Ev.-Luth. Brückenkirchspiel Vogtland jetzt auch bei Instagram

www.instagram.com/bruckenkirchspielvogtland/


YouTube Kanäle

In Zeit von Abstand und Kontaktbeschränekeungen, wollen wir trotzdem mit ihnen in Kontakt bleiben und nutzen dazu die vielfältigen Möglichkeiten, die es in der heutigen Zeit gibt.
Unsere Schwesterkirchgemeinden haben sich dazu bei You Tube mit einem eigenen Kanal angemeldet.

Schauen sie gerne Mal dort vorbei. Das Angebot reicht von Andacht, Gottesdienst, Kindergottesdienst bis hin zu Orgelkonzert und Jahresrückblick.

 Reichenbach

Mylau

Neumark

 


Bau Dachstuhl Trinitatiskirche

In der April-Sitzung des Kirchenvorstandes war Architekt Hofmann mit eingeladen. Er informierte über die Schäden an der Trinitatiskirche.
Der Zustand ist dramatisch.
Was ursprünglich als simple Dachneueindeckung geplant war, wächst sich zu einer Jahrhundert-Aufgabe aus.

Im Einzelnen:
- Rund um die Außenmauern sind sämtliche Dachkonstruktionsteile beschädigt.
- Die Standfestigkeit des Daches vertikal besteht noch, weil unsere Vorfahren das Dach mit Stahlbändern gesichert haben. Jedoch ist diese Standfestigkeit bei seitlichem Lasteintrag (bei starken Stürmen z.B.) beeinträchtigt.
- Herr Hofmann empfahl, die Kirche über kurz oder lang nicht mehr zu nutzen, evtl. noch im Sommer, da das Sturmrisiko geringer ist.
- Die aktuelle Kostenschätzung der Sanierung liegt bei 1,3 Mio. €.

Der Kirchenvorstand hat daraufhin beschlossen, die Trinitatiskirche nach der Orgelnacht am 10.7. (falls diese aufgrund der Corona-Maßnahmen stattfinden kann) für die Zeit der Baumaßnahmen (2 – 2,5
Jahre) zu schließen. Wie Sie auch dem Gottesdienstplan entnehmen können, werden wir dann unsere Gottesdienste hauptsächlich in der Peter-Paul-Kirche feiern.
Ab Neujahr gehen wir dann in den Gemeindesaal; Sonntag Palmarum wird dann der erste Gottesdienst wieder in der Peter-Paul-Kirche sein.

Bitte Spenden Sie für den Erhalt der Trinitatiskirche.

Spendenkonto IBAN: DE03 8705 8000 3812 0029 56.
Verwendungszweck: Trinitatiskirche


Glocken in der Peter-Paul-Kirche

Die Peter-Paul-Glockenanlage ist sanierungsbedürftig. In den letzten Wochen musste bereits eine der 4 Glocken stillgelegt werden. Eine notwendige Erneuerung von Glockenstuhl und Glockenjoch würde knapp 20.000 € kosten. Als nächsten Schritt werden wir eine Votum des Glockensachverständigen der Landeskirche einholen, bevor wir uns Gedanken über die Finanzierung machen.

Sie können gerne heute schon für die Glocken der Peter-Paul-Kirche spenden. Überwesien sie dazu ihre Spende auf unser Spendenkonto IBAN: DE03 8705 8000 3812 0029 56, Verwendungszweck: Peter-Paul-Glocken
Gerne senden wir ihnen dafür auch eine Spendenquittung zu einfach im Pfarramt melden.

Ihre Spenden mit Verwendungzweck, dürfen und werden nur für den angegebenen Zweck verwendet. Vielen Dank

 


Tritt ein!

- Die Kirche ist offen -

 Leider können wir unser Kirchen nicht ständig geöffnet haben. Sollten Sie mal Lust haben in unsere Kirchen zu schauen, dann vereinbaren Sie einen Termin im Pfarramt oder schauen bei unsern Gottesdiensten vorbei.

In unregelmäßigen Abständen sind unsere Kirchen auch offen, dazu folgen dann entschrechende Informationen.

 

 


Seelsorgegebiete sind wie folgt aufgeteilt

Aktuelle Aufteilung

Aus den bisher 3 Seelsorgebezirken der Reichenbacher Gemeinde werden ab sofort 2!
Die Grenze zwischen beiden ist die Bahnlinie. Jeder Wohnort nördlich der Bahnlinie
gehört zum Seelsorgebezirk von Pfrn. Schubert; jeder Wohnort südlich der Bahnlinie zu
dem von Pfr. Alders.
Pfrn. Penz bekommt zusätzlich zum Gemeindegebiet Mylau auch noch das Stadtgebiet
Netzschkau hinzu; Pfrn. Schubert ist wie bisher auch in Neumark zuständig.

Bitte wenden Sie sich an Ihren zuständigen Pfarrer in folgenden Situationen:
* Sie haben den Wunsch nach einem seelsorgerlichen Gespräch;
* Sie möchten die Taufe Ihres Kindes anmelden;
* Sie möchten eine Trauung oder eine Einsegnung für ein Hochzeitsjubiläum anmelden;
* Sie möchten für einen Angehörigen eine Sterbebegleitung und/oder ein Hausabendmahl anmelden;
* Sie möchten eine Beerdigung anmelden.

Für alle anderen Anliegen ist Ihr erster Weg bitte in das Pfarramt Ihrer Gemeinde. Dort
wird Ihnen gern weitergeholfen und der Kontakt zum „richtigen“ Pfarrer, bzw. zu den
anderen Mitarbeitern der Gemeinde hergestellt.

Pfr. Alders (Tel. 78380):

Pfrn. Schubert (037600/2318)

Pfrn. Penz (Tel. 34031):