Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Neuigkeiten
  Der neue Flyer ist da.
   
 
  Aktuelles zur Sanierung

 

Uns schickt der Himmel....
unter diesem Motto steht der diesjährige Stadtkirchentag. Jeder Christ ist geschickt um .... ja was eigentlich zu tun?
Eine kleine Umfrage soll uns weiterhelfen diese Frage zu beantworten.
Wo werden Christen gebraucht, wo sollte Kirche unbedingt dabei sein? Was denkt Ihr?
Wird Kirche noch gebraucht? Wenn ja, wofür?

Schreiben Sie uns eine Nachricht, per Mail oder über das Kontaktformular.
Gerne können Sie ihre Meinung auch auf unsere Flipchart schreiben.
Aktuelle Standorte folgen noch.

Hier ein kleiner Ausschnitt von den Meinungen:

  • Um die Liebe Gottes zu den Menschen zu bringen!
  • Soziales Engagement
  • Seelsorge, Trost, Kritik
  • Coole Ausflüge und Rüstzeiten
  • ethische Grundwerte auch für die Gegenwart!
  • für´s Gebet
  • um schöne Veranstaltungen und Konzerte zu erleben
  • Gegen Fremdenhass
  • um Vertrauen zu haben in Gott und andere Menschen
  • um Vergebung auch heute noch in aller Konsequenz zu leben (1.Korinther 13)
  • um Freude zu verbreiten
  • um Nächstenliebe zu verbreiten
  • Gebet für die Stadt
  • um Gemeinschaft zu erleben
  • mehr Flexibilität

Herzlich willkommen zur 3. Auflage des Ökumenischen Stadtkirchentages! Nach
2014 und 2017 nun also auch dieses Jahr wieder. Äußerer Anlass ist die „Kleine Gartenschau“,
deren Abschlusstag, Sonntag, der 7. Juli, unser Stadtkirchentag sein wird.

Was dürfen Sie von uns erwarten?
Natürlich zunächst einen ökumenischen Gottesdienst, um 10 Uhr auf der Hauptbühne am Musterplatz.
Ein Bühnenprogramm am Nachmittag, das diesmal verantwortet wird von der beliebten
Reichenbacher Veranstaltung „Musik im Park“ und ihrem Organisator, Herrn Andreas Häfer von der Musikschule Vogtland.
Auch unsere eigenen Beiträge (Chöre, Programme der Schulen usw.) werden dort mit integriert sein.
Zahlreiche Stände, die die große Bandbreite kirchlichen Lebens in Stadt und Region
abbilden sollen, werden ihre Angebote ausstellen oder Sie mit Aktionen für Groß
und Klein überraschen. Dabei gilt, dass die Gemeinden unter einem gemeinsamen
Zelt zu finden sind. Sie möchten damit zum Ausdruck bringen, dass wir bei aller Unterschiedlichkeit „Christen unter einem Dach“ sind.

Zeitlicher Ablauf:

10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst auf der Hauptbühne

ab 11.30 Uhr „Christen unter einem Dach“ Gemeinden stellen miteinander vor, wohin uns Christen der Himmel schickt, was uns wichtig ist und was wir tun und zu tun versuchen

ab 12.00 Uhr im Rahmen von Musik im Park kurze Gespräche zum Thema und manche Töne aus den Gemeinden

ab 14.00 Uhr Sommerfest des Christlichen Kindergartenvereins

Kommen Sie mit uns ins Gespräch, gerne zum Kirchentag oder auch über Facebook und per Mail.