August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Neuigkeiten
 
  Kanal der Kirchgemeinde
 
 

 

Aktuelle

Hygieneregeln

 

 

Trinitatiskirche

Bitte Spenden Sie für die Trinitatiskirche (Spendenkonto IBAN: DE03 8705 8000 3812 0029 56, Verwendungszweck: Trinitatiskirche).

Es ist nicht einfach alte Gebäude zu unterhalten und auch instand zu halten. Die finanzeille Lage hat uns die Möglichkeit gegeben, das Kirchendach auf der Südseite zum Pflegeheim hin zu erneuern. Da dort in den letzten Jahre immer wieder einige Dachschiefer abgingen udn diese Seite auch nicht gemacht wurde als die Nordseite neu gedeckt wurde.
In der Vorbereitungsphase der Dacherneuerung wurde festgestellt, das im unterne Bereicht die Balken des Dachstuhles sehr gelitten haben und mit Feuchtigkeit gefallen waren.
Somit müssen nicht nur die Schiefer sondern auch die Dachstuhlaußenbalken vom Kirchenschiff erneuert werden.

Drch die aktuelle Lage auf dem Baumarkt und der Wirtschaft betrifft uns die Mehrkosten der Baumaßnahme auch.
Darum bitten wir um ihre Spende.

Bilder finden sie hier.


 

 

Peter-Paul-Kirche

Mit viel Freude feierten wir am 24.4.2022 unsere Glockenweihe an der Peter-Paul-Kirche.
Seit dem ist einiges passiert.
Am 25.4.2022 wurden die Glocken mit dem Kran wieder in den Kirchturm gehoben und dort auf den Kirchenboden gestellt.
In der Woche wurden dann die Löcher im Turm zugemauert und die Fenster geschlossen.
Das Gerüst wurde abgebaut und somit sieht man von Außen nur noch an der Uhr, das Baustelle ist.

Die Glocken wurden dann in den Glockenstuhl eingehängt und so mancher Reichenbacher hat sie beim Probeläuten auch schon gehört.
Nachdem die Glocken samt Klöppel und Läuteanlage installiert wurden, fehlt jetzt nur noch das Uhrwerk.
Dies muss an die Uhrzeiger angeschlossen und auch an die Glocken angeschlossen werden.

Am Pfingtssonntag, durfen wir in Reichenbach durch eine Ökumenisches Läuten der Peter-Paul-Kirche und der Marienkirche unsere neuen Glocken in Betrieb nehmen.

Aktull sieht man die Uhr immer noch auf 12 stehen, weil das Uhrwerk noch nicht eingebaut wurde, weil es noch keline bauliche Äanderung geben muss.
Wir hoffen aber das die Baumaßnahmen dur die Firmen baldmöglichts umgesetzt werden, damit spätestens im September zum Gemeindefest, dann uns unser Kirchturm auch die richtige Zeit anzeigt.

Wir danken auch allen Spenden, Unterstützern und Sponsoren, die es uns ermöglicht haben, diese Projekt nach 10 Jahren abschließen zu können.